Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

    Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Herausgeber und dem Abonnenten (Kunden). Sie gelten für sämtliche auf der Webseite des Herausgebers angebotenen Leistungen. Mit der Bestellung einer oder mehrerer Leistungen erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

  2. Haftungsausschluss

    Alle Empfehlungen und Informationen des Herausgebers beruhen auf sorgfältigster Recherche bzw. Analyse. Es werden dabei nur Quellen verwendet, die für verlässlich erachtet werden. Trotzt sorgfältiger Prüfung der Daten kann für die Qualität, Vollständigkeit und Richtigkeit oder Aktualität der Informationen keine Haftung und Gewähr abgegeben werden. Die zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschliesslich dem persönlichen Gebrauch des Abonnenten. Vom Herausgeber wird keine Garantie gegenüber dem Abonnenten abgegeben mit den übermittelten Informationen zweifellose Ergebnisse erzielen zu können. Die Informationen und Empfehlungen dienen lediglich der aktuellen Informationsbeschaffung der Abonnenten und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder sonstigen Finanzprodukten dar, sondern spiegeln lediglich die subjektive Meinung des Herausgebers wieder. Jegliche Haftungsansprüche werden abgelehnt. Jegliche Haftung gegenüber dem Kunden wird ausgeschlossen welche aufgrund der Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen bwz. aufgrund fehlerhafter, unvollständiger oder fehlender Information entsteht. Selbst wenn in der Vergangenheit zuverlässige Prognosen getroffen wurden gilt dies nicht für die Zukunft und kann daher auch nicht gewährleistet werden. Es wird in keiner Form eine Garantie für die Richtigkeit der Prognosen übernommen. Die Nutzung der vom Herausgeber zur Verfügung gestellten Informationen in jeglicher Form erfolgt auf eigene Verantwortung und Risiko. Über die allgemeinen Risiken eines Börsengeschäfts hat sich der Nutzer an geeigneter Stelle selbst zu informieren. Es wird ausdrücklich auf die Gefahr eines Totalverlustes bei Börsengeschäften und Börsentermingeschäften hingewiesen.

  3. Änderungen

    Der Herausgeber behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

  4. Urheberrecht

    Die Vervielfältigung und/oder Weitergabe der vom Herausgeber übermittelten Daten und Informationen ist strengstens untersagt. Jegliche Vervielfältigung und/oder Weitergabe ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Herausgebers möglich. Verstösst der Kunde gegen die Weitergabevereinbarung, ist der Herausgeber berechtigt die fristlose unentgeltliche Kündigung auszusprechen. 
Die Vervielfältigung oder Verwendung Teile des vom Herausgeber herausgegebenen Angebots ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet. Die entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe dieser Informationen oder von Teilen davon an Dritte ist unzulässig und wird dem Kunden ausdrücklich untersagt. Der Nutzer akzeptiert und bestätigt alle Urheberrechte des Herausgebers.

  5. Kostenpflichtiges Abonnement

    Die Nutzung des kostenpflichtigen Abonnements bedarf der vorherigen Bestellung. Die Preise und Fristen sind auf der Internetseite des Herausgebers dargelegt. Der Kunde erhält täglich innerhalb seines Bezugszeitraumes die Informationen per e-Mail zugeschickt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit diese vom Server des Herausgebers herunter zu laden.

    Der Herausgeber ist berechtigt die Laufzeit anteilig zu verkürzen im Falle einer reduzierten Zahlung des Rechnungsbetrages seitens des Kunden. Sofern der Kunde das Abonnement mit drei, sechs und zwölf Monaten Laufzeit nicht 6 Wochen vor Ablauf des abgeschlossenen Zeitraumes schriftlich per Einschreiben kündigt, verlängert sich dieses um weitere 6 Monate. Sofern der Kunde das Test-Abonnement mit einem Monat Laufzeit nicht 2 Wochen vor Ablauf des abgeschlossenen Zeitraumes schriftlich per Einschreiben kündigt, verlängert sich dieses ebenfalls um weitere 6 Monate. Es gelten immer jeweils die auf der Internetseite des Herausgebers angegebenen Preise. Dem Herausgeber ist es gestattet die Preise jährlich um maximal 35% zu erhöhen um sich veränderten Marktbedingungen anzupassen. Sofern der Kunde mit der Zahlung in Verzug kommt ist der Herausgeber berechtigt je erstellter Mahnung 10 Sfr. Mahngebühr zu berechnen.

  6. Internetkosten

    Das Angebot des Herausgebers beinhaltet nicht die privaten Kosten des Kunden für den Verbindungsaufbau zum Internet sowie für Datenübertragungseinrichtungen und sonstige technische Einrichtungen.

  7. Datenschutz

    Die gespeicherten persönlichen Daten unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und dienen nur der Aufrechterhaltung des Services. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

  8. Rechtswirksamkeit

    Es gilt die jeweils aktuelle Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sollten einzelne Teile dieser Bestimmungen nicht der gültigen Rechtslage entsprechen vereinbaren Herausgeber und Kunde heute bereits das eine dem Sinn der Vereinbarung am nächsten kommende Regelung gefunden werden soll.. Die restliche Vereinbarung bleibt in Ihrer Gültigkeit hiervon unberührt. Gerichtsstandort ist der Geschäftssitz des Herausgebers. Der Herausgeber ist berechtigt auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

    Stand 15-06-2016

     

    Widerrufsrecht

    Ausschliesslich Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

    Der Kunde kann die Vertragserklärung innerhalb von 7 (sieben) Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Widerrufsbelehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

    Primerus AG
    Am Bühel 1
    9493 Mauren
    Liechtenstein
    E-Mail: accounting (at) primerus-trading.com

    Besondere Hinweise

    Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Herausgeber mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat, oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download und/oder Lesen des Börsenbriefs, etc.).