Börsenexperte warnt kurzfristig vor einer scharfen Aktienkorrektur

Pressemitteilung  •  18.08.2014 08:12 CEST (Redaktionen/Abonnenten)

AktienabschwungPrimerus AG rechnet mit einem Kurseinbruch beim Dax von mindestens 10%. Daher empfehlen sie ihren Kunden sich auf der Verkaufsseite zu positionieren. Das avisierte Dax-Kursziel notiert bei 8.800 Punkten, was mit Hebelpapieren hohe Gewinne verspricht. Kurzfristige Aktienkorrekturen werden auf der Verkaufsseite gehandelt, ohne hierbei den langfristigen positiven Gesamtausblick zu vernachlässigen.

Weiter lesen in MyNewsDesk: Börsenexperte warnt kurzfristig vor einer scharfen Aktienkorrektur.

Primerus AG folgen

Posted in 2014 and tagged .