Risikofaktor Goldpreis: Wie geht es für Anleger weiter?

Pressemitteilung  •  18.05.2015 08:34 CEST (Redaktionen/Abonnenten)

gold8Die globale Verschuldung hat alles fest im Griff. Lag die Derivatensumme im Jahr 1999 noch bei „nur“ 80 Billionen US-Dollar, sind es im Jahr 2013 bereits unglaubliche 710, 6 Billionen US-Dollar gewesen! Einschließlich der Dark Pools ist die Gesamtsumme mit Sicherheit noch um ein Vielfaches höher. Die Zentralbanken pumpen immer mehr Geld in den Wirtschaftskreislauf, ein Systemkollaps droht. Doch angesichts dieser steil wachsenden Krise steigt der Goldpreis nicht wie erwartet. Was bedeutet dies für die Anleger.

Weiter lesen in MyNewsDesk: Risikofaktor Goldpreis: Wie geht es für Anleger weiter?
Primerus AG folgen

 

Posted in 2015.